Die 3 besten Tipps, die Sie bei der Suche nach einer Gebäudereinigungslösung beachten müssen

Drag to rearrange sections
Rich Text Content

Sie haben also eine verschmutzte Gebäudefassade, die eine gründliche Sanierung benötigt, aber Sie wissen nicht, wo Sie anfangen sollen. Klingt das bekannt? Manchmal wirft das Gespräch mit Dienstleistern alle möglichen Fragen auf. Woher wissen Sie, welche Vor- und Nachteile die verschiedenen Reinigungsmethoden haben und woher wissen Sie, dass Sie dem vertrauen können, was Ihnen jemand erzählt?

Die 3 besten Tipps, die Sie bei der Suche nach einer Gebäudereinigungslösung beachten müssen.jpeg

Vor diesem Hintergrund habe ich 3 praktische Tipps für Sie zusammengestellt, die Sie berücksichtigen sollten, wenn Sie Ihr GebäudereinigungLinks to an external site. beginnen:

1) Geld, Geld, Geld

Das Budget ist eine unvermeidliche Überlegung, aber leider können billigere, kurzfristige Lösungen abrasiv sein und das Gebäudesubstrat einem höheren Grad an Verwitterung aussetzen. Wenn Sie zulassen, dass das Budget alles überlagert, kann dies Auswirkungen auf die langfristige Nachhaltigkeit des Gebäudes und Ihren letztendlichen ROI haben. Schließlich muss man spekulieren, um zu akkumulieren, richtig?

Es wird immer Vor- und Nachteile verschiedener Reinigungsmethoden geben, aber es ist wichtig zu erkennen, dass kurzfristige Lösungen die langfristige Integrität des Gebäudes beeinträchtigen können. Wenn eine Strahlreinigung Ihr Gebäude fabelhaft sauber aussehen lässt, ist es wahrscheinlich, dass sie auch den Untergrund beschädigt hat! Es ist ABSOLUT wichtig, dass Sie das Baumaterial berücksichtigen, bevor Sie eine abrasive Reinigungsmethode anwenden... nur so können Sie in Zukunft himmelhohe Kosten vermeiden.

2) Ganzheitlich statt präskriptiv

Einer der schlimmsten Fehler, den Sie machen können, ist es, das Projekt nicht als Ganzes zu betrachten: Egal, welche Funktion das Gebäude hat, es braucht eine maßgeschneiderte Lösung, die die Verschmutzungsproblematik, die örtliche Umgebung und die Nachhaltigkeit mit einbezieht. Eine der Möglichkeiten, wie Sie sich darüber Gewissheit verschaffen können, ist die Durchführung eines Standortgutachtens. Ich werde ein anderes Mal mehr darüber sprechen, aber es genügt zu sagen, dass Preise am Telefon wahrscheinlich nicht der beste Weg sind.

Eine Ortsbesichtigung ermöglicht es Ihnen, mit dem potenziellen Dienstleister zu sprechen und mit ihm zusammenzuarbeiten, um Ihre Bedenken bezüglich des Gebäudes hervorzuheben. Dies ist keine Garantie dafür, dass sie die besten Leute für den Job sind, aber sie werden besser in der Lage sein, Sie zu beraten, wenn sie sich das Gebäude richtig angesehen und einige Tests durchgeführt haben, um zu zeigen, was getan werden kann (und was nicht), um Ihre Gebäudeverschmutzung loszuwerden.

3) Der ultimative Lackmustest

Sprechen Sie mit dem Dienstleister und testen Sie ihn: Verfügt er über Kundenstimmen und ist er bereit, dass Sie sich an seine ehemaligen Kunden wenden können? Haben sie gute Beziehungen zu ihren Kunden oder zu Wiederholungskäufern? Dies kann ein unschätzbarer Lackmustest sein, um festzustellen, ob das Unternehmen das richtige für Ihr Gebäude ist. Jeder, der Ihr Bedürfnis nach Klarheit und Transparenz innerhalb seines Prozesses ablehnt, ist Ihre Zeit und Ihr Geld einfach nicht wert.

rich_text    
Drag to rearrange sections
Rich Text Content
rich_text    

Page Comments